Seit Anfang März 2019 sind unsere eigenen Produkte im 24/7 Selbstbedienungsschrank direkt am Jörglbauerhof erhältlich. 

Das aktuelle Sortiment umfasst Butter, Topfen & Milch.

Wissenswertes über uns

In der Milchküche wird ausschließlich die Milch unserer eigenen sechs bis acht Kühe zu möglichst natürlichen Produkten verarbeitet.

Die  Tierhaltung

Das Wohl unserer Milchlieferantinnen liegt uns sehr am Herzen. 

Jede Kuh trägt ihren eigenen Namen und wird als persönliches Wesen respektiert.

Den Sommer weiden sie Tag und Nacht auf den Wiesen um den Hof, die zu steil sind zum Mähen. Das Futter bei uns ist gentechnikfrei und stammt, soweit es möglich ist, vom eigenen Hof. Es ist uns ein Anliegen, Tiere zu halten, denen es gut geht und die alt werden. Um den sozialen Bedürfnissen der Tiere gerecht zu werden, haben wir bereits wieder damit begonnen, die Kälber an den eigenen Müttern oder Ammen trinken zu lassen. 

Außerdem wurde der Anbindestall im Sommer 2019 zu einem noch tierfreundlicheren Laufstall umgebaut.

 

Die  Milchverarbeitung

Natur die man schmeckt: Durch die Vielfalt an Berg- und Weidekräutern hat die Milch einen unverwechselbaren Geschmack. Zur Verarbeitung wird die Rohmilch lediglich pasteurisiert (nicht homogenisiert) und behält bei allen Produkten den natürlichen Fettgehalt von mindestens 3,8%. 

In unserer handwerklichen Ein-Mann-Verarbeitung verwenden wir nur natürliche Zutaten. 

Und durch unser aktuelles Fachwissen und die Produktion mit traditionellen Geräten sorgen wir für die einzigartige Qualität von Milch, Quark, Butter...

Einblick in die  Milchküche

Reservierungen über unser Kontaktformular oder

telefonisch unter 08851 -359

© 2018, Webseitengestaltung www.annafichtner.com